27.04.2017

Besucherandrang bei emz in Nabburg

Am 26. und 27. April besuchten gleich zwei große Gruppen unsere Firmenzentrale in Nabburg. Zum einen waren der Arbeitskreis „Senioren aktiv“ der katholischen Arbeitnehmerbewegung, zum anderen der REFA Verband aus Amberg bei uns zu Gast.

Beide Führungen starteten mit einer Unternehmenspräsentation, bei der Personalreferent Markus Block neben der emz-Geschichte über die wichtigsten Kunden, Produkte und die weltweite Standortverteilung aufklärte. Schwerpunkt des Vortrages bei den „Senioren aktiv“ war die Frage: „Warum ist emz ein guter Arbeitgeber?“. Die 38 Teilnehmer, deren Jahresprogramm die Themen Gesundheit, Politik, Kultur und Religion abdeckt, erfuhren über die vielfältigen Ansätze der emz, in Bereichen wie flexible Arbeitszeitmodelle, Personalentwicklung inklusive Ausbildung sowie diverse freiwillige Sozialleistungen. Beim REFA Verband drehte es sich im Speziellen um Fragen der Arbeitsplatzgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung – also genau jene Themen, die der REFA-Verband bearbeitet. Dazu standen drei erfahrene Führungskräfte aus dem Fertigungsbereich den 23 interessierten REFA-Verbandsmitgliedern Rede und Antwort.

Im Anschluss an die Präsentation bekamen beide Besuchergruppen eine ausführliche Werksführung. Dabei ging es beim REFA-Verband zu Fragen um Produktionsautomatisierung und „rapid prototyping“ schnell in die fachliche Tiefe. Die Werksführung der Katholischen Arbeitnehmerbewegung bewegte sich hingegen stärker um die Grundlagen moderner Fertigung, wie z.B. das Funktionsprinzip von Kunststoffspritzguss oder logistische Themen. Eine der Besucherinnen, welche früher in der Nähproduktion arbeitete, sagte erstaunt: „Es ist unfassbar, überall diese Maschinen und Roboter. Es ist für mich eine ganz andere Welt!“ Von unserem neuen CIS (Customer Information Space) waren hingegen beide Besuchergruppen gleichermaßen beeindruckt.

Sie sind ein Verband, eine Schule, oder einfach nur eine an emz interessierte Gruppe? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und stimmen einen Besuchstermin ab. Die Kontaktdaten finden Sie hier.