20.05.2017

Landkreislauf 2017 – emz ist als „Teilnahmestärkstes Team“ dabei

Am 20. Mai nahm die emz erneut am Landkreislauf Schwandorf teil, welcher nun schon zum elften Mal stattfand. Wie in jedem Jahr waren wir stark vertreten und konnte auf viele lauf- und walkingbegeisterte Mitarbeiter setzen, die mit Spaß und voller Elan an den Start gingen.

Von der emz nahmen insgesamt fünf Laufmannschaften und fünf Walkingmannschaften teil. Neben den 65 aktiven Teilnehmern, konnten noch zahlreiche weitere Mitarbeiter bzw. „emz-Freunde“ animiert werden, um unsere Sportler auf der Laufstrecke zwischen Kulz und Teublitz als Service- und Verpflegungskräfte zu unterstützen und zu motivieren.

Besonders stolz sind wir, auch in diesem Jahr wieder die Trophäe für das „Teilnehmerstärkste Unternehmen“ überreicht bekommen zu haben.

Insgesamt legten die emz-Teilnehmer eine stolze Strecke von 419 km zurück, welche wie immer einem guten Zweck diente. Die Geschäftsleitung spendete dieses Jahr für jeden zurückgelegten Kilometer 2,00 €. Die aufgerundete Summe in Höhe von 1.000 € wurde an die FFW Teunz gespendet, womit die neu gegründete „First Responder Einheit“ unterstützt werden soll. Hierfür wurde das Geld in einen Kindernotfallkoffer investiert.

Bei einem gemeinsamen und gemütlichen „Landkreislauf-Abschlussessen“ wurde der Scheck an die FFW Teunz im Altendorfer Gasthaus Sorgenfrei von Thomas Hanauer überreicht.