01.09.2017

Karrierestart für sieben Auszubildende bei emz-Hanauer

Auch in diesem Jahr beginnen zum 01. September sieben neue Auszubildende ihre Ausbildung bei emz in Nabburg. Darunter befinden sich drei Mechatroniker und drei Werkzeugmechaniker, sowie ein junger Afghane dem emz eine Lehrstelle zur Fachkraft für Metalltechnik ermöglicht. An diesem Punkt ist es emz besonders wichtig, einen Beitrag zum Thema der Integration zu leisten.

Hintere Reihe (Vertreter von emz-Hanauer): Franz Forster (Mitglied der Geschäftsleitung), Helmut Schönberger (Ausbildungsleiter), Christof Müller (Ausbilder), Philipp Schlagenhaufer (Ausbilder), Heribert Nothas (Ausbilder), Eduard Weizer (Ausbilder), Werner Schwarz (Personalleiter), Georg Bauer (Betriebsratsvorsitzender); Vordere Reihe (Neue Auszubildende): Hussein Mohamadi, Eva Spichtinger, Max Stadlmann, Jana Irlbacher, Marvin Melchner, Christian Rieger, Sebastian Rewitzer

Hintere Reihe (Vertreter von emz-Hanauer): Franz Forster (Mitglied der Geschäftsleitung), Helmut Schönberger (Ausbildungsleiter), Christof Müller (Ausbilder), Philipp Schlagenhaufer (Ausbilder), Heribert Nothas (Ausbilder), Eduard Weizer (Ausbilder), Werner Schwarz (Personalleiter), Georg Bauer (Betriebsratsvorsitzender); Vordere Reihe (Neue Auszubildende): Hussein Mohamadi, Eva Spichtinger, Max Stadlmann, Jana Irlbacher, Marvin Melchner, Christian Rieger, Sebastian Rewitzer

Am ersten Tag wurden die Lehrlinge persönlich von Herrn Franz Forster, einem Mitglied unserer Geschäftsleitung, sowie deren Ausbildungsleiter Helmut Schönberger begrüßt. Neben einer umfassenden Firmenführung, wurden den Auszubildenden wichtige Hinweise zum Arbeits- und Jugendschutz vermittelt. Bei einer gemeinsamen Gruppenarbeit kam es unter den Azubis zu einem ersten Kennenlernen.

Am 06. September geht es traditionell für die Azubis aller Jahrgänge für drei Tage zum Teambuilding nach Sudelfeld. Dort besuchen sie mit ihren Betreuern die Firma Krauss Maffei, wandern zur nahe gelegenen Rotwand und verbringen einen Tag in der örtlichen Therme. Der Ausflug endet standesgemäß mit einem großen Preiskegeln in der Nabburger Nordgauhalle.

„Wir legen großen Wert auf den Teamgedanken und möchten unseren neuen Auszubildenden von Anfang an unser Selbstverständnis als smiling company vermitteln“, so Ausbildungsleiter Helmut Schönberger.

Wir wünschen unseren Azubis eine schöne Lehrzeit und viel Freude bei ihrem Start ins Berufsleben! :-)