Loading...

Aktuelles

Dieses Jahr wurde Mexiko von zwei schweren Erdbeben erschüttert, von denen Tausende von Menschen betroffen waren. Einige von ihnen verloren Angehörige, andere ihr Heim oder Gegenstände, die für sie wertvoll waren. Aus diesem Grund möchte emz den Menschen, die bei diesem unerwarteten Ereignis ihr zu Hause verloren haben, mit einer Weihnachtsspende zu Hilfe kommen.

weiterlesen...

emz Hanauer erhält am 03.11.2017 den Innovation Award vom Großkunden Midea-Geschirrspülen für innovative Lösungen. Aus rund 360 Mitbewerbern wurden 14 Unternehmen, darunter die emz, für ihre langjährige und großartige Zusammenarbeit gewürdigt. Grund für die Auszeichnung sind Spülmaschinenkomponenten wie der Door Latch/ -opener welche im Zweigwerk in Nanjing China produziert werden.

weiterlesen...

Auch in diesem Jahr beginnen zum 01. September sieben neue Auszubildende ihre Ausbildung bei emz in Nabburg. Darunter befinden sich drei Mechatroniker und drei Werkzeugmechaniker, sowie ein junger Afghane dem emz eine Lehrstelle zur Fachkraft für Metalltechnik ermöglicht. An diesem Punkt ist es emz besonders wichtig, einen Beitrag zum Thema der Integration zu leisten.

weiterlesen...

Bereits zum zweiten Mal nach 2004 wurde die emz Hanauer GmbH & Co. KGaA unter den wachstumsstärksten Unternehmen in Bayern ausgezeichnet. Seit damals hat sich der Umsatz noch einmal mehr als verdoppelt. Mit über 112 Mio. € haben wir als Weltmarktführer für Sensoren und Verriegelungen bei Haushaltsgroßgeräten erreicht, dass auch in diesem Jahr einen Umsatzrekord aufstellt wurde. Mitgewachsen ist auch die Zahl der Mitarbeiter.

weiterlesen...

Am Samstag, den 15.07.2017 fand zum vierten Mal der emz Golf-Cup im Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald statt. Unter den begeisterten Golf-Fans durften wir unser ehemaliges Beiratsmitglied Gerhard Strobel begrüßen, welcher gemeinsam mit Thomas Hanauer und zwei weiteren Gesellschaftern teilnahm.

weiterlesen...

Alle zwei bis drei Jahre werden bei der emz die Jubilare für ihre Unternehmenstreue geehrt. Zu diesem Anlass möchten wir ein herzliches „Danke“ für die Mitarbeit in unserem Unternehmen, die Unterstützung und die Begleitung bei Veränderungen und bei Umbruchsphasen aussprechen.

33 Firmenjubilare wurden in der vergangenen Woche gefeiert. Am Freitag, den 23. Juni fand eine Ehrung im Hotel Wolfringmühle in Fensterbach statt. Dort wurden vier Mitarbeiter für ihre 40-jährige und 29 Mitarbeiter für ihre 25-jährige Firmenzugehörigkeit ausgezeichnet. Auf diese Verbundenheit der Mitarbeiter mit unserem Unternehmen sind wir besonders stolz.

weiterlesen...

Am 20. Mai nahm die emz erneut am Landkreislauf Schwandorf teil, welcher nun schon zum elften Mal stattfand. Wie in jedem Jahr waren wir stark vertreten und konnte auf viele lauf- und walkingbegeisterte Mitarbeiter setzen, die mit Spaß und voller Elan an den Start gingen.

Von der emz nahmen insgesamt fünf Laufmannschaften und fünf Walkingmannschaften teil. Neben den 65 aktiven Teilnehmern, konnten noch zahlreiche weitere Mitarbeiter bzw. „emz-Freunde“ animiert werden, um unsere Sportler auf der Laufstrecke zwischen Kulz und Teublitz als Service- und Verpflegungskräfte zu unterstützen und zu motivieren.

weiterlesen...

Am 26. und 27. April besuchten gleich zwei große Gruppen unsere Firmenzentrale in Nabburg. Zum einen waren der Arbeitskreis „Senioren aktiv“ der katholischen Arbeitnehmerbewegung, zum anderen der REFA Verband aus Amberg bei uns zu Gast. Beide Führungen starteten mit einer Unternehmenspräsentation, bei der Personalreferent Markus Block neben der emz-Geschichte über die wichtigsten Kunden, Produkte und die weltweite Standortverteilung aufklärte.

weiterlesen...

Auch dieses Jahr hat die emz an der weltgrößten Messe für innovative und effiziente Heizungs-, Klima-, Gebäudetechnik und erneuerbaren Energien in Frankfurt am Main teilgenommen. Trotz des frühlingshaften Wetters fanden sich vom 14. – 18.03. erneut zahlreiche Besucher auf dem Frankfurter Messegelände ein. In der Halle 10.2 am Stand B18 stellte unser emz-Messeteam u. a. die Produktfamilie smart Sol und die Heizungsreglerserie smart Econ Heat Control vor und stand Interessenten bei Fragen gerne zur Seite.

weiterlesen...

Auch im nächsten Jahr gibt es wieder einen Grund zu feiern. Die emz Gruppe wird in 2018 ganze 70 Jahre alt und freut sich sehr über ihr langjähriges und erfolgreiches Bestehen.

weiterlesen...

Die einstige Außenstelle der emz feiert ihr zehnjähriges Bestehen und zählt derzeit 9 Mitarbeiter zu ihrem Kreis. Im November 2006 wurde die emz-tecnologie ambientali, die mittlerweile zu einem eigenständigen Unternehmen herangewachsen ist, gegründet.

weiterlesen...

„Sich geliebt zu wissen gibt Freude am Leben.“ (Joan Manuel Serrat)

In diesem Jahr möchten wir mit unserer Weihnachtsspende Kinder und Jugendliche in Mexiko bei ihrem Kampf gegen Krebs unterstützen. Seit November 2013 unterhält die mexikanische Stiftung Teletón in Queretaro eine Spezialklinik für die Behandlung krebskranker Kinder (Hospital Infantil Teletón de Oncología HITO). Die Klinik verfügt über hochmoderne Geräte zur Diagnose und Behandlung, die internationalen Standards entsprechen.

weiterlesen...

Mit der Eröffnung einer eigenen Betriebsgastronomie setzt emz-Hanauer konsequent die Ansprüche an eine moderne Mitarbeiterversorgung um. Als letzter Teil der umfangreichen Baumaßnahmen am Standort Nabburg wurde die eigene Betriebsgastronomie bei emz-Hanauer Mitte September eröffnet. Hier soll den über 400 Mitarbeitern am Standort ein gesundes und attraktives Speisenangebot in einer ansprechenden Atmosphäre angeboten werden.

weiterlesen...

Am Sonntag den 11.09. war es nun endlich so weit, auf dem Firmengelände der emz in Nabburg fand im Rahmen eines Tages der offenen Tür auch ein Event für die ganze Familie statt. Diese gewährte einen exklusiven Einblick in das international tätige Unternehmen. Neben Mitarbeitern und Angehörigen nahm auch die regionale Öffentlichkeit zahlreich an der Veranstaltung teil. Ca. 3.000 Besucher konnten am Ende des Tages verbucht werden!

weiterlesen...

Wie jedes Jahr starteten zum 01. September wieder einige Auszubildende ihre Karriere bei der emz Hanauer GmbH & Co. KGaA in Nabburg. Wir freuen uns sehr neben sechs Azubis (jeweils zwei) in den Bereichen Werkzeugmechanik, Verfahrensmechanik und Mechatronik, auch zwei junge Männer mit Flüchtlingshintergrund bei uns begrüßen zu dürfen.

weiterlesen...

Am 28. Juli 2016 war es nun endlich so weit, das neue Customer Innovation Space wurde im Rahmen einer Einweihungsfeier bei der emz offiziell eröffnet. Genau 25 Jahre nach der Einweihung des Neubaus in Nabburg, wurde der Hauptsitz nun um einen dritten Fertigungsbereich erweitert. Das sog. „CIS“ war diesmal das Herzstück des Anbaus.

weiterlesen...

emz erwirtschaftet erstmals über 100 Mio.€ Umsatz. Vor allem mit Verschlüssen, Sensoren und Systemen für Hausgeräte erfolgreich. Neue innovative Produkte in Haus- und Entsorgungstechnik. Ungebrochene Zuwächse in den USA und Asien. Für den Oberpfälzer Zulieferer emz Hanauer GmbH & Co. KG a.A. und seine über 1000 Mitarbeitern ist das gerade abgeschlossene Geschäftsjahr das bisher erfolgreichste der Firmengeschichte. Nach einem bereits überaus erfolgreichen Vorjahr konnte der Umsatz noch einmal um 13% gesteigert werden. Er liegt damit um fast 5 % über den unternehmenseigenen Planungen.

weiterlesen...

emz hat beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung die Jurystufe erreicht. Jedes Jahr im Herbst vergibt die Oskar Patzelt-Stiftung den „Großen Preis des Mittelstandes“ an herausragende Deutsche Unternehmen. Aus ganz Deutschland können Unternehmen vorgeschlagen werden, die in fünf Kategorien überzeugen müssen. Beurteilt werden die wirtschaftliche Gesamtentwicklung, das Thema Arbeits- und Ausbildungsplätze, Innovation und Modernisierung, das regionale Engagement und die Themen Kundennähe und Marketing.

weiterlesen...

emz unterstützt das Zentrum Vitecek, eine Tagesstätte für Kinder und Erwachsene mit Behinderung. Die beiden Tagesstätten des Zentrum Vitecek in Cernosin und Koren bieten Menschen mit Behinderung umfassende Behandlungsmöglichkeiten für Körper, Geist und Seele. Mit Anwendungen wie Luft-Therapie, Sinnes-Therapie, oder auch Waser-Therapien werden Bewegungsmechanismen und Wahrnehmung auf wohltuende Art und Weise gefördert.

weiterlesen...

Arbeiten statt ausschlafen und relaxen. Zwölf Schüler/innen der achten und neunten Jahrgangsstufe nutzten die Herbstferien um den Berufsalltag kennen zu lernen. Das jährlich stattfindende Projekt „Hightech Live“ bot technikaffinen jungen Schüler/innen auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, in den Allerheiligen-Ferien, gemeinsam solarbetriebene Mini-Katamarane zu entwickeln und zu bauen. Neben den Firmen Horsch und Quadrus, ist auch emz-Hanauer einer der Partner des Programmes.

weiterlesen...

Unter den acht neuen Auszubildenden bei dem Nabburger Elektronikkonzern sind auch zwei weibliche Mechatronik-Azubis. Pünktlich zum Ende des Sommers beginnt für viele Absolventen von Mittelschule, Realschule und Gymnasium die Ausbildung in den Betrieben des Landkreises. Als einer der größten Ausbildungsbetriebe Nabburgs begrüßte auch emz-Hanauer am Dienstag, 01. September acht neue Gesichter in der Lehrwerkstatt.

weiterlesen...

„Wir stellen ein Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Spiel mit elektronischem Würfel her“ – gegen Schuljahresende entstand an der Mittelschule Nabburg ein besonderes Technik-Projekt. In Kooperation mit emz galt es, Jugendliche für Technik zu interessieren und die Aufgeschlossenheit für technische Ausbildungsberufe zu erhöhen. Begleitet und unterstützt durch den Bereich „Schule und Wirtschaft“ am Staatlichen Schulamt erfolgte bereits im März das Kennenlernen des Betriebs und der Ausbildungsmöglichkeiten mit ihren entsprechenden Anforderungen. Da die Teilnahme für die Schüler des berufsorientierenden Zweiges „Technik“ freiwillig und die Teilnehmerzahl auf maximal zwölf begrenzt war, galt es, sich anschließend schriftlich zu bewerben. Zugelassen wurden schließlich ein Mädchen und elf Jungen der Mittlere-Reife-Klasse M9, die im Juli in der Lehrwerkstatt von emz und den Fachräumen der Schule unter optimaler Ausnutzung der technischen Einrichtungen, insbesondere der Dreh- und Fräsmaschinen, zur Tat schritten und das „Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Spiel“ planten und realisierten....

weiterlesen...