Loading...
Betriebsruhe 06. – 17.04.2020 mehr erfahren

emz-Hanauer fördert junge Tüftler im Rahmen von „Hightech Live“

Arbeiten statt ausschlafen und relaxen. Zwölf Schüler/innen der achten und neunten Jahrgangsstufe nutzten die Herbstferien um den Berufsalltag kennen zu lernen. Das jährlich stattfindende Projekt „Hightech Live“ bot technikaffinen jungen Schüler/innen auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, in den Allerheiligen-Ferien, gemeinsam solarbetriebene Mini-Katamarane zu entwickeln und zu bauen. Neben den Firmen Horsch und Quadrus, ist auch emz-Hanauer einer der Partner des Programmes.

Die Teilnehmer/innen sind eine bunt gemischte Gruppe von Real- und Mittelschulen des Landkreises Schwandorf. Ein Teambuilding-Seminar am Anfang der Projektwoche fördert das Kennenlernen und Zusammenwachsen. Anschließend wird in den Firmen konstruiert und gefertigt. Im Team arbeiten, um zu dem bestmöglichen Ergebnis zu kommen, ist dabei ein wichtiges Ziel.

Das Projekt bietet den Technikern von morgen Einblicke in die unterschiedlichen Berufsfelder wie Mechatronik, Verfahrensmechanik und Elektronik.

Auch dieses Jahr wurden wieder tolle Arbeiten präsentiert, auf welche die Jugendlichen sehr stolz sein dürfen!