Loading...

Erstes Pressegespräch bei emz Hanauer

Zum Thema Zukunftsstrategie und Digitalisierung lud emz am 08.02.2018 zum Pressetermin in Nabburg ein. Geschäftsführer Thomas Hanauer und der Leiter Hausgeräte Franz Forster nahmen sich über eine Stunde Zeit, Einblicke in die Firmenentwicklung und die strategische Ausrichtung für die Zukunft zu geben.

Im Zentrum stand auch das Thema Digitalisierung und die damit verbundene Erprobung der agilen Produktentwicklung mit noch stärkerem Fokus auf den Kundennutzen. „Von der Glasschleife zur Ideenschleife“ überschrieb Thomas Hanauer das „Innovation Lab“ bei emz. Beeindruckt waren die anwesenden Redakteure von der positiven Firmenentwicklung und der guten Positionierung auf den Weltmärkten. Hingewiesen wurde aber auch auf die aktuellen Herausforderungen. Der ständig zunehmende Kostendruck von Seiten der Kunden, die steigenden Materialpreise und die spürbaren Kapazitätsengpässe in allen Bereichen. Im Anschluss gab es eine umfangreiche Fragerunde und danach eine Firmenführung. Großes Interesse fand der 2016 eingeweihte Produktentstehungsbereich – bei emz „Customer Innovation Space“ -  mit seinen hoch modernen Arbeitsplätzen. Aber auch der ZEN-Garten und die Hightech Lösungen in der Montagehalle. Die Veranstaltung soll der Auftakt für einen regelmäßigen Dialog mit der regionalen Presse sein.
emz bleibt am Puls der Zeit und will das auch gerne in Zusammenarbeit mit der örtlichen Presse  kommunizieren.