Loading...
Betriebsruhe 06. – 17.04.2020 mehr erfahren

emz stärkt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ein moderner und guter Arbeitgeber kümmert sich um die Bedürfnisse seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unter diesem Motto bot emz-Hanauer in Nabburg zum diesjährigen Buß- und Bettag eine Kinderbetreuung für Mitarbeiterkinder an.

13 Mädchen und Buben verbrachten den Tag im Unternehmen und wurden dabei von vier professionellen Erzieherinnen vom gfi aus Weiden betreut.

Der Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück in der Kantine, bevor es zur Rutschaktion in den Entwicklungsbereich der Firma ging, wo die Kinder ausgelassen immer wieder vom Obergeschoss ins Erdgeschoss rutschten. Darüber hinaus stand viel Bewegung und gemeinsames Basteln auf dem Programm – passend um Unternehmen emz mit dem Schwerpunkt auf technischen Phänomenen wie Licht und Schall. Auch der Außenbereich konnte am Nachmittag bei gutem Wetter für Spiele genutzt werden.

Passend zum Anlass wurde dabei auf das neue Eltern-Kind-Arbeitszimmer bei emz verwiesen. In dem speziell eingerichteten Raum können Mitarbeiter normal arbeiten und deren Kinder direkt daneben spielen, lesen oder schlafen lassen. Dieses Zimmer kann spontan genutzt werden, sollte einmal der Kindergarten unvorhergesehen schließen oder die Schule ausfallen. Dazu Personalleiter Werner Schwarz: „Unser Ziel ist es, ein guter Arbeitgeber zu sein – dementsprechend wollen wir die Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Arbeit stärken.“